Share

Schmusetuch – Der treue Weggefährte des Kindes

August 31, 2012 | Baby Sinne

Wenn es um ein besonders ausgefallenes oder niedliches Geschenk anlässlich der Geburt eines Babys geht, eignet sich ein Schmusetuch hervorragend. Doch auch werdende Eltern lieben es, ein besonders liebevoll gestaltetes Kuscheltuch speziell für ihr Baby auszusuchen. Die weichen Tiere oder Puppen aus Plüsch, Stoff oder Wolle sehen nicht nur hübsch aus, sondern entwickeln sich im Laufe des Baby- und Kleinkindalters zu wichtigen Begleitern und Freunden.

Warum Schmusetücher so wichtig für Babys und Kleinkinder sind
Weiche Schmusetücher sind meist das erste Spielzeug im Leben eines Babys. Bereits von Geburt an legen Eltern ihrem Kind das von ihnen gewählte Tuch in die Wiege oder ins Babybettchen, so dass das Baby von Anfang an viel mit dem Tuch kuscheln kann und es immer bei sich hat. Meist gewöhnen sich die Säuglinge so sehr an ihr Tuch, dass sie später nicht ohne es einschlafen möchten. Die liebevoll gestalteten Tücher verfügen über zahlreiche Details, die bereits für die kleinsten Säuglinge spannend sind. So regen bunte Farben und verschiedene Materialien die Sinne des Babys an und animieren es zum Greifen, Beobachten und Kuscheln. Der weiche Stoff des Schmusetuchs kann von der Mutter außerdem zu einer sanften Massage oder zum Kitzeln des Babys verwendet werden. Erste kleine Spiele kann das Baby ebenfalls mit seinem Kuscheltuch erleben. Auf diese Weise wird das Schmusetuch ein wichtiger Begleiter und treuer Weggefährte des Kindes.

Was Eltern beachten sollten
Es ist unbedingt empfehlenswert, ein zweites Exemplar des heiß geliebten Kuscheltuchs zu kaufen. So ist gewährleistet, dass das Tuch auch im Kinderwagen oder Auto stets in greifbarer Nähe ist. Und sollte es verloren gehen, haben die Eltern stets ein Ersatztuch parat. Ein Schmuse- oder Kuscheltuch sollte nicht nur aus weichem und schadstofffreiem Material sein, sondern auch ein hübsches Motiv darstellen. Die Auswahl an Tüchern unterschiedlichster Hersteller wie z.B. Noukie’s ist vielfältig, so dass sich sowohl für einen Babyjungen, als auch für ein Babymädchen ein passender Artikel finden lässt. Ein Schmusetuch sollte unbedingt aus waschbaren Materialien angefertigt sein. Das strapazierfähige und möglichst hochwertige Material der Schmusetücher ermöglicht es dem Baby, auf dem Tuch herumzulutschen oder während der Zahnungsphase zu kauen.

Ein Schmusetuch darf in keinem Babybettchen fehlen und ist in dein meisten Familien das favorisierte Spielzeug während der ersten Lebensjahre des Babys.

Bildquelle: © S.Kobold – Fotolia.com

Tags: , , ,

Comments are closed.