Share

Kirschkernkissen fürs Baby

November 8, 2012 | Baby Erstausstattung, Baby Gesundheit

Kirschkernkissen sind für Babys eine optimale Alternative zu der traditionellen Wärmflasche. Mit seinem idealen Händling der Wärme sowie seiner trockenen Wärme bietet das Kirschkernkissen für Babys wesentliche Vorteile. Bei Babys wird ein Kirschkernkissen hauptsächlich im Bereich des Bauches eingesetzt. Speziell bei sogenannten Drei-Monats-Koliken lindert es die Bauchkrämpfe sowie die unangenehmen Schmerzen des Kindes.

Die Vielseitigkeit eines Kirschkernkissens

Einige Eltern nutzen ein erwärmtes Kirschkernkissen Baby, um es vor dem Spaziergang innerhalb des Kinderwagens zu platzieren, sodass er sich kuschelig warm anfühlt, wenn das Baby in den Kinderwagen gelegt wird. Diese Praktik erweist sich speziell während der kalten Wochen des Jahres als hilfreich, da das Baby so keinerlei Wärme verlieren kann. Die gleiche Anwendung kann beispielsweise das Babybett erfahren. Das wohltemperierte Kirschkernkissen kann entweder direkt unter die Bettdecke gelegt werden oder unter einer Babydecke auf diese Art den Matratzenbereich erwärmen. So kann Baby in ein bereits warmes Bettchen gelegt werden und findet wesentlich besser in den erholsamen Schlaf. Zudem wird das Kind so an den warmen Mutterleib erinnert und schläft mit einem sicheren sowie ruhigen Gefühl ein.

Ein Kirschkernkissen ist auch für Kleinkinder hilfreich

Die Modelle der Kirschkernkissen sind sehr vielfältig, sodass auch ein Baby stets von unterschiedlichen Stoffen sowie Formen umgeben ist. Für Kleinkinder fällt die Wahl oftmals auf flauschig weiche Materialien, sodass das Kirschkernkissen auch im kühlen Zustand ein perfektes Schmusekissen sein kann. Da die designten Formen absolut kindgerecht gefertigt werden, ist es kein Wunder, dass Kleinkinder mit derart süßen Motiven wie beispielsweise einer Katze, einem Frosch oder einem Igel äußerst gern kuscheln. Kirschkernkissen sind zudem ein fantastisches Geschenk. Ob mit dem Namen des Babys bestickt oder als Geburtstagsgeschenk in Form der heiß geliebten Figur, ist es für Kleinkinder aufgewärmt ein absolutes Highlight. Hierfür kann ein gekauftes Kirschkernkissen beispielsweise selbst bestickt werden.

Kirschkernkissen sind stets treue Begleiter

Im Namen einer sehr bekannten Puppendesignerin werden Kirschkernkissen-Figuren für Kinder bereitgestellt, welche besonders liebevoll entworfen wurden. Ein ganz besonderer kuscheliger Begleiter in traurigen Stunden ist beispielsweise ein bezaubernder Esel oder ein süßes Schaf. Mit ihnen können auch Verspannungen sowie Prellungen gelindert werden. Zudem sind sie erwärmt sowie auch gekühlt einzusetzen.

Bild: © Denis Tabler – Fotolia.com

Tags: , , , , ,

Comments (1)

 

  1. [...] Kirschkernkissen für Babys wird immer beliebter und ersetzt die feuchte Wärmflasche. Da die Kissenwärme trockener ist und [...]